Glasschneider richtig verwenden

Mit dem Glasschneider lassen sich Flachglas, Smaltenkuchen, Industriemosaiksteinchen, Tiffany, Spiegelglas und Fliesen sehr einfach teilen. Gerade und runde Formen sind mit ein wenig Übung möglich. Hierfür wird die Fläche zunächst mit dem Diamanträdchen des Glasschneiders angeritzt und dann das Glas mit einer Zange oder durch Schlagen auf eine Kante geteilt.

Im Video erfährst du, was du beim Schneiden des Materials beachten solltest.

Beachte auch die Einkaufsliste Mosaik Werkzeug & Material hier im Blog zur Orientierung.

Du möchtest unter Anleitung lernen, wie man Mosaik macht? Komm in meine Workshops oder buche private Mosaiksessions für bis zu 10 Personen!

Written By
More from miriam

Rheinische Post

Heute findet ihr einen Bericht über meinen Werdegang, die mused Academy und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.