Leute

Interviews mit jungen aufstrebenden oder bekannten Künstlern sind seit den Anfängen des Blogs wichtiger Bestandteil dieser Website. Sie entstehen aus persönlichen Gesprächen, auf Reisen, Ausstellungen oder dem Besuch ihrer Ateliers. Wertvolle Einblicke in Entstehungsprozesse, Motivation und Ziele der einzelnen Leute fange ich mit der Kamera ein und bringe dir den Zauber des Handwerks Mosaik und verwandter Bereiche nah. Lass dich inspirieren von den Bildwelten und lerne die Bandbreite an Mosaikstilen, -techniken und -materialien kennen!

Sergio Cicognani, Interview, Ravenna

Sergio Cicognani

Inspiriert von byzantinischen Mosaiken bettet Sergio Cicognani Mosaiksteine auf einem Mix aus Papier, Freskomalerei und immer neuen Mörtelmischungen.

Luigi La Ferla

Für ihn gibt es keine limiti: Musik, Text, Malerei und Mosaik verbinden sich in Luigi La Ferlas Arbeiten zu einer ganz persönlichen Geschichte.

Reiner Seliger

Auf der Art Fair in Köln dieses Jahr habe ich seine Kreidearbeiten entdeckt und wurde neugierig.

Zemer Peled

Alle Teilchen ihrer Skulpturen und Installationen erzeugt sie aus Ton und nimmt in ihrer Arbeit die Schönheit und Brutalität unserer Welt unter die Lupe.

Claire Roger

Oberflächen aus gefärbtem Ton ergeben Muster, deren geometrische Flächen und scheinbar gewebten Strukturen uns durch mentale Landschaften wandern lassen.

MOSAIZM

Zehn Jahre sind vergangen seit der Gründung des Kollektivs MOSAIZM. Vor kurzem hat die Stadt Spilimbergo ihnen eine Ausstellung gewidmet. Ich habe die sieben Künstler bei den Vorbereitungen getroffen.

Takako Hirai

Nach dem Malereistudium in Hiroshima sucht sie nach neuer Inspiration. In Ravenna findet sie im Mosaik ihren Weg zu neuem Ausdruck.

Michela Mazzero

Plastik mixt sie mit traditionellen Materialien wie Marmor und Smalten und kreiert daraus Mosaiken, die ihre Faszination für Stoffe und Muster widerspiegeln.

Soo Sunny Park: Unwoven light

Irisierendes Plexiglas füllt schillernd und geheimnisvoll den Raum. Es scheint von Wänden und Decke zu fliessen und verändert seine Wirkung je nach Tageszeit und Lichtmenge

Dagmar Friedrich

Edel und leicht wirken die Mosaiken der in Deutschland geborenen Mosaicista. Die Absolventin der Scuola Mosaicisti hat seit 1990 ihr Atelier in Spilimbergo.

Arab Mosaico

Jeder Gegenstand strahlt Aufmerksamkeit fürs Detail aus. Von edlem Schmuck bis hin zu Gegenständen für die Inneneinrichtung.

Sergio Policicchio

Andamenti aus millimetergroßen Teilchen münden in scharfkantigen Steinformationen: Mikromosaik Portraits, die einzigartig sind.

CaCO3

Âniko, Giuseppe und Pavlos erzählen mehr über ihre organisch anmutenden Arbeiten.

Andrej Koruza

Mit „Segnali dal Limite“ erregt der Slovene Aufmerksamkeit im Rummel von Ravenna Mosaico.