Geschafft! Der Pfau aus Tunis ist fertig.

Erinnert ihr euch noch an meinem Artikel aus dem Dezember 2013 zur ersten Gruppenarbeit? Knapp 4 Monate lang haben wir Teilchen geschlagen, geklebt und ordentlich geschwitzt. Nun ist er endlich fertig: Unser Pfau aus Tunis umrankt von wunderschönen Pflanzen, dessen Augen im prächtigen Federkleid demnächst auf die Besucher der Schule schauen werden. Auch die anderen Werke, an denen jeweils 2 – 4 Schüler aus meiner Klasse arbeiten sind in der Fertigstellungsphase oder schon komplett. Fühlt sich einfach toll an!

Nächste Woche starten wir übrigens offiziell mit der Verarbeitung von Smalten. Bin gespannt, was da für ein Projekt auf uns wartet!

Tags from the story
Written By
More from miriam

Claire Roger

Oberflächen aus gefärbtem Ton ergeben Muster, deren geometrische Flächen und scheinbar gewebten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.