CaCO3 zu Gast in Spilimbergo

Im November habe ich die drei schon im Video vorgestellt, diese Woche waren zwei Mitglieder des Künstlerkollektivs CaCO3 – Aniko und Pavlos – zu Gast hier in der Schule. Die Terza (die oberste Klasse) hatte die Ehre, 5 Tage lang mit den beiden in einem Workshop zu arbeiten.

Nach einer Einführung in Technik und Hintergründe zu den organisch anmutenden Arbeiten lag es an den Schülern selbst, eines der typischen CaCO3 “Movimenti” zu erstellen. Auf 25 Quadraten wurden Tesserae aus Kalkstein geneigt, die zusammengesetzt auf einer Fläche von 92 x 92 cm eine kreisförmige Bewegung bilden: das “Movimento No. 55”.

Viele neugierige Augen aus allen Klassen waren in den Pausen zu Besuch. Im Kurs selbst waren alle begeistert, mal eine völlig neue Technik kennen zu lernen. Ich hoffe sehr, CaCO3 besuchen uns noch mal für einen solch spannenden Workshop!

Written By
More from miriam

Im Sommer zu Gast bei Babylon Mosaic

Während der Sommermonate unterstütze ich Emilie Baudrais bei Mosaikkursen und Auftragsarbeiten!
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.