Federico Uribe

Osterferien hin oder her. Heute machen wir einen kleinen Deutsch-Exkurs: Laut Duden ist ein Mosaik ein

aus kleinen bunten Steinen, Glasstücken o. Ä. zusammengesetztes Bild, Ornament zur Verzierung von Wänden, Gewölben, Fußböden

Diese Definition mag dem ein oder anderen vielleicht zu eng gespannt sein. Aber was mir an ihr gefällt ist das “o. Ä.” Wenn mich nicht alles täuscht, steht das für “oder Ähnliches”. Und das lässt Raum für alles mögliche, für ungewöhnliches Material.

Es gibt eine ganze Reihe von Künstlern, die solches Material einsetzen: Plastikbecher, Stifte, Coladosen. Meistens handelt es sich um recycletes Material. Ich unterstelle mal, dass die wenigsten dieser Künstler sich bewusst sind, dass sie im Grunde Mosaikkunst machen. Und dass das was sie machen eine Jahrtausende alte Tradition hat. Gut, Technik und Material sind natürlich andere, aber wir fahren ja auch nicht mehr mit dem Pferdewagen zum Einkaufen.

In der neuen Serie “Ganz ohne Mörtel” stelle ich euch einige dieser Künstler vor. Hier ist Nr. 1.

Tausende von Bleistiften bindet er mit Gummibändern zusammen und schafft daraus erstaunliche Kunstwerke. Für eine seiner Ausstellungen verwendete Uribe 1.500 Schuhe und 25.000 Schnürsenkel, um eine Sammlung von Tieren zu erstellen. Darunter eine Kuh, ein Zebra und eine Ente.

Federico Uribe war bereits ein weltbekannter Maler, als er mit 45 Jahren anfing, Kunst aus Alltagsgegenständen zu schaffen. Der Künstler sagt von sich, er wolle eine neue Natur erstellen aus ihren eigenen Rohstoffen. Man könnte meinen, er möchte damit ein Statement setzen, zum bewussten Umgang mit Natur aufrufen oder unsere Konsumgesellschaft in Frage stellen. Aber das ist es nicht. Er möchte einfach schöne Kunst machen und Gefühl transportieren.

Uribe studierte Kunst an der Universität von Los Andes in Bogota. 1988 ging er für ein Masterstudium nach New York. Der Mann ist ein echter Weltenbummler. Er hat schon in Cuba, Mexiko, Russia und England gelebt und nun in Miami.

Weitere Infos
Website von Federico Uribe

Video: Federico Uribe, Pelicruise Film Group
Artikelbild: Federico Uribe “Zentimental” von sebastiem

Written By
More from miriam

Indirekte Technik: Vogel aus Marmor fertig gestellt!

Ein Update zu meinem gefiederten Freund aus den ersten Monaten hier an...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.