minola: Portrait in Motion

Dieses Video von minola zeigt auf wunderbare Weise den Entstehungsprozess eines Mosaikportraits. Wer die Portraitierte ist? Die Künstlerin selbst. Sie hat eine dreijährige Ausbildung an der Scuola Mosaicisti del Friuli in Norditalien abgeschlossen und hat ihre eigene Werkstatt in Köln.

Tags from the story
,
Written By
More from miriam

Campus der Uni Tübingen

Kieselsteine, die Geschichten erzählen: Charles Baudelaire trifft auf ligurisches Kieselsteinmosaik.
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.