Elementarteilchen oder wie alles begann

Meine Faszination für Mosaike begann bei ihrem kleinsten Element: Dem Stein selbst. Beziehungsweise bei mehreren von ihnen. Das war an einem Tag im Frühling 2007, als ich am Strand von Ischia vor Neapel die Füße ins noch kühle Meer streckte. Fliesenreste mit rankenden Mustern und unterschiedlichen Strukturen lagen dort herum. Sand und Salz hatten sie rundgeschliffen und zu wunderschönen Unikaten geformt. Ich suchte gerade nach einem persönlichen Geschenk für die Hochzeit meiner Schwester – also wanderten die Steine in meinem 42 Kilo Koffer nach Deutschland, um einen Mosaik-Bilderrahmen daraus zu machen. (Schuld am Gewicht des Koffers hatten allerdings nicht die Steine, sondern eher die in 10 Monaten Erasmusjahr sonst noch angesammelten Schätze :-))

Während meiner Materialrecherche im Web (schließlich sollten nicht allein die Fliesenfunde den Bilderrahmen schmücken) begegnete ich verschiedenen Künstlern und Werken. Die Vielfalt der Mosaikkunst hatte mich angesteckt: Ich nahm mir vor, Mosaikkurse zu besuchen. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland stand dann aber erst mal meine Masterarbeit an. Die Idee mit den Kursen verflüchtigte sich wegen des anstehenden Abgabetermins.

Durch verschiedene Ereignisse ist meine Faszination für Mosaikkunst wieder erweckt worden und ich beschäftige mich damit, wann immer ich die Zeit dazu finde.

In diesem Blog möchte ich meine täglichen Erlebnisse rund um die Mosaikwelt mit euch teilen. Künstlerportraits, Ausstellungstipps, Projekte, Workshops und sonstige News aus der Mosaikszene werde ich hier vorstellen und so einen virtuellen Werk- und Ausstellungsraum schaffen. Ich freue mich auf den Austausch mit Anfängern und Fortgeschrittenen, Künstlern, Lehrenden, Ausstellern und Organisatoren!

Und jetzt zu euch: Was wünscht ihr euch von einem Blog über Mosaikkunst? Gibt es bestimmte Themen, die euch besonders interessieren?

Tags from the story
Written By
More from miriam

Themenworkshop Stofflichkeit

Wie man ein Mosaik auf einer selbst geformten Grundlage aus Maschendraht, Papier...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.