Das erste Mal mit dem Mosaikhammer: Workshop „Die Basics“

Letzte Woche war es wieder so weit: Im Grundlagen-Workshop Die Basics der mused Academy haben meine Teilnehmer gelernt, mit dem Mosaikhammer umzugehen. 

Zu allererst stand allerdings das Zeichnen der Andamenti und das Kopieren dieser Leitlinien auf den Untergrund auf dem Plan. Dann noch das passende Material für das eigene Motiv suchen, eine Farbskala erstellen und schon ging es los mit dem Hämmern.

Wie unterschiedlich die Martellina auf verschiedene Materialien reagiert, wurde wie immer schnell klar. Nach ein paar Übungseinheiten mit Marmor trauten sich die beiden auch an Smalten und Kieselsteine heran.

Ich staune jedes Mal aufs Neue, wie gut auch absolute Mosaikhammer-Anfänger am Ende des Kurses das Werkzeug beherrschen und bin wirklich stolz auf die Resultate!

 

Tags from the story
, , ,
Written By
More from miriam

CaCO3 zu Gast in Spilimbergo

Aniko und Pavlos haben mit einem Workshop zu ihren "Movimenti" die Terza...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.