mused nun mit Werbung und Sponsoring

Heute widme ich mich mal wieder einem Thema in eigener bzw. mused Sache. Wie ihr vielleicht wisst, gibt es diesen Blog seit Mai 2012. Gestartet ist er in deutscher Sprache mit dem Ziel, eine Plattform im Web zu schaffen, auf der man sich umfassend zum Thema Mosaik informieren kann. In wenigen Monaten ist viel passiert und der Blog hat sich stetig weiterentwickelt. Neue Bereiche, ein frischeres Design, die englischen und italienischen Sprachversionen und neue Artikelformate sind hinzugekommen.

Solange er mein Hobby war und ich ihn aus eigener Tasche finanzieren konnte, habe ich Werbung im Blog strikt abgelehnt. Nun ist der Blog kein Hobby mehr, sondern ein Teil von mir. Als Studentin an der Scuola Mosaicisti del Friuli muss ich meine freie Zeit zudem gut einteilen, um weiter mit dem Blog aktiv zu sein. Geplant sind für die nächsten Jahre viele neue Inhalte, darunter sicher einige Überraschungen. mused wird also weiter wachsen. Und da das Geld leider nicht vom Himmel fällt, habe ich mich vor kurzem entschieden, ab sofort mit Unternehmen zu kooperieren. Partner können Onlineshops sein, die mit Mosaik zu tun haben, Hersteller von Mosaik bezogenen Produkten, Museen usw. Von kleinen Anzeigen bis hin zur Vorstellung von Unternehmen in Artikeln und Videos biete ich viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit an. In der deutschen Version sind in der rechten Navigationsspalte bereits kleine Anzeigen geschaltet.

Aber keine Angst: Von nervigen Bling-Bling-Bannern und Google Ads Werbung in Blogartikeln bleibt ihr weiterhin verschont. Denn den Lesefluss und den Spaß beim Stöbern stören darf die Werbung auf keinen Fall. Sie muss zu mused und zu euch Lesern passen. Daher wähle ich die Partner mit Bedacht aus und erwäge eine Kooperation nur, wenn ich einen echten Mehrwert für euch sehe. Rein werbliche Blogposts über Unternehmen oder deren Produkte sind für mich absolut tabu.

Ihr habt Fragen oder Kritik zur Werbung auf mused oder eine Kooperationsidee? Lasst es mich wissen!

Übrigens könnt ihr meine Arbeit für mused auch selbst unterstützen. Hier findet ihr weitere Infos dazu.

 

Artikelbild: Shohei Hanazaki

Tags from the story
Written By
More from miriam

D&G bringt Mosaikkunst auf den Laufsteg

Das war wohl die schönste News des letzten Sonntags: Dolce & Gabbana...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.